Tyska A-G

!
9783442156672

111 Gründe Hunde zu lieben. Eine Liebeserklärung an des Menschen treuestsen Freund

Brost, Hauke
245 pgs
Goldmann

Warum man seinen Hund über alles liebt?
Ganz einfach. Weil er uns zeigt, was im Leben wirklich wichtig ist. Weil man sich den Fitnesstrainer spart. Weil Hunde die besten Zuhörer sind ... Bestsellerautor Hauke Brost, selbst Herrchen eines Neufundländers und einer Dackeldame sowie ehrenamtlicher Seebestatter für Hunde, beantwortet die Frage gleich 111 Mal. Und wer schon einen Hund besitzt, sagt 111 Mal: "Genau so ist es!" Wer sich noch einen Hund wünscht, der hat jetzt 111 gute Gründe, seinen Wunsch wahr werden zu lassen. Eine augenenzwinkernde Liebeserklärung an alles, was vier Beine hat und bellt.
9783492310970

Mittsommer bei den Elchen. Die schönsten Sommergeschichten aus Skandinavien

Herausgegeben von Wolandt, Holger
24 Geschichten von Henning Mankell, Håkan Nesser, Katarina Mazetti, Augustr Strindberg, Liza Marklund, Astrid, Lindgren, Åke Edwardsson m.m.
24 noveller
261 pgs
Piper Verlag

Zu Mittsommer trifft man sich im Norden mit Freunden und Familie, man feiert im Sommerhaus auf dem Land oder auf einer der vielen Inseln vor der Küste. So auch in den hier versammelten 24 Geschichten: Bekannte Autoren aus Skandinavien wie Henning Mankell, Helene Tursten, Marie Hermanson, Håkan Nesser und Katarina Mazetti erzählen von knisternden Begegnungen, stimmungsvollen Mittsommerfeiern und spannenden Verfolgungsjagden. Die schönsten Sommergeschichten aus dem hohen Norden - für die Hängematte, für faule Nachmittage am See oder gemütliche Abende im Ferienhaus.
9783257241594

Die schönsten Katzengeschichten

Anthologie
277 pgs
Diogenes 2012
Die schönsten Katzengeschichten von Ingrid Noll, Elke Heidenreich, Donna Leon, Patricia Highsmith, Brüder Grimm, Emile Zola uva
3596161339

P.S. Ich liebe dich

Ahern, Cecilia
Fischer, taschenbuch. 13x19 cm. 415 pgs.
Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate. "Werde Karaoke-Queen, Holly! Suche Dir endlich einen interessanten Job, Holly! Greif nach den Sternen, Holly! Und PS: Ich liebe Dich!". Holly lacht, weint, und tut, was Gerry schreibt: sie lernt, wer ihre wahren Freunde sind. Sie lernt, sich ein wenig neu zu verlieben und macht mit jedem Brief einen Schritt in ein neues Leben und in neues Glück.
9783257236019

Sansibar oder der letzte Grund

Andersch, Alfred
Diogenes. 12x18 cm. 159 pgs.
In der kleinen Stadt an der Ostsee treffen zufällig sechs Gestalten zusammen: Der Junge Gregor, der KPD-Funktionär; Judith, die Jüdin; am Ort selbst befinden sich Pfarrer Helander; Knudsen der Fischer und Kutterbesitzer; als letzter die Holzplastik des lesenden Klosterschülers. Und die sechs Gestalten haben kein anderes Anliegen, als Deutschland zu verlassen. Anderschs großes Buch von Sansibar ist Mißtrauensvotum ersten Ranges gegen unser behäbig-aufgeblasenes Volk der Mitte.
9783492239851

Sämtliche Gedichte

Bachmann, Ingeborg
229 pgs
Piper

"Die gestundete Zeit", 1953 erschienen, begründete Ingeborg Bachmanns Ruhm als eine der größten Dichterinnen der europäischen Moderne. Sämtliche vollendeten Gedichte, von der frühen Lyrik bis zur "Anrufung des Großen Bären", bilden den Kern ihres facettenreichen Werkes und gehören zu den großen dichterischen Leistungen des 20. Jahrhunderts.

9783492302371

Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

Bailey, Elisabeth Tova
161 pgs
Piper
Durch eine Krankheit ist die Journalistin Elisabeth Bailey ans Bett gefesselt. Als sie von einer Freundin eine Topfpflanze geschenkt bekommt, unter deren Blättern eine Schnecke sitzt, beginnt sie diese zu beobachten. Nachts wird ihr neues Haustier aktiv, fährt seine Fühler aus, geht auf die Jagd und vollführt seltsame Rituale. Fasziniert beschäftigt sich Bailey mit Biologie und Kulturgeschichte der Schnecke und erfährt Verblüffendes über ein unterschätztes Lebewesen
9783518461129

Eisflüstern

Balàka, Bettina
Suhrkamp, 387 pgs.
Die Jahre nach dem Ersten Weltkrieg in Wien: "Bettina Balàka legt mit Eisflüstern ein erstaunliches Buch vor: ein Epos über das verarmte Wien der frühen zwanziger Jahre, gekleidet in einen Kriminalfall, dessen Auflösung bis zum Schluss für Spannung sorgt."
9783401023527

Der Gletschermann

Ballinger, Erich
Arena
Unterwegs ins Land der Hohen Sonne findet Bal-Bes Unterschlupf bei Menschen vom Stamm Tau-Tau. Doch eines Tages ist die alte Zauberin tot. Jemand hat sie ermordet. Bal-Bes weiß, dass alle ihn, den Fremden, für den Mörder halten. Ihm bleibt nur die Flucht über die Großen Berge - und über Os, das ewige Eis. Os mit ihren kalten Tücken, mit ihren verborgenen Gletscherspalten wartet auf Opfer.
Eine packende Geschichte um den wohl sensationellsten archäologischen Fund unserer Zeit: den 5000 Jahre alten Gletschertoten vom Hauslabjoch.
9783596184378

Die hellen Tage

Bank, Zsuzsa
541 pgs
Fischer

In einer süddeutschen Kleinstadt erlebt das Mädchen Seri helle Tage der Kindheit: Tage, die sie im Garten ihrer Freundin Aja verbringt, die aus einer ungarischen Artistenfamilie stammt und mit ihrer Mutter in einer Baracke am Stadtrand wohnt.
Aber schon die scheinbar heile Welt ihrer Kindheit in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts hat einen unsichtbaren Sprung: Seris Vater starb kurz nach ihrer Geburt, und Ajas Vater, der als Trapezkünstler in einem Zirkus arbeitet, kommt nur einmal im Jahr zu Besuch. Karl, der gemeinsame Freund der Mädchen, hat seinen jüngeren Bruder verloren, der an einem hellblauen Frühlingstag in ein fremdes Auto gestiegen und nie wieder gekommen ist.
Es sind die Mütter, die Karl und die Mädchen durch die Strömungen und Untiefen ihrer Kindheit lotsen und die ihnen beibringen, keine Angst vor dem Leben haben zu müssen und sich in seine Mitte zu begeben.
Zsuzsa Bánk erzählt die Geschichte dreier Familien und begleitet ihre jungen Helden durch ein halbes Leben: Als Seri, Karl und Aja zum Studium nach Rom gehen, wird die Stadt zum Wendepunkt ihrer Biographien – und zur Zerreißprobe für eine Freundschaft zwischen Liebe und Verrat, Schuld und Vergebung.

9783423246583

Die Eleganz des Igels

Barbery, Muriel
dtv premium
Der große Bestseller aus Frankreich: Muriel Barberys Roman über eine kleine, hässliche, aber ungemein gebildete Concierge in Paris und eine altkluge Tochter reicher Eltern. Hinreißend komisch und zuweilen bitterböse erzählen die beiden sehr sympathischen Figuren von ihrem Leben, ihren Nachbarn im Stadtpalais, von Musik und Mangas, von Gott und der Welt. Eine großartige Gesellschaftssatire, ein sehr intelligenter Führer durch Kunst und Philosophie, die höchst unterhaltsame und anrührende Geschichte zweier Außenseiter.
978-3-442-47838-5
bechtbrud05

Bruderschatten

Bechtheim, Mika
379 pgs
Goldmann
Er ist ihr großer Bruder und ihr Held. Er ist ein Mörder auf der Flucht. Wer ist er wirklich?
Im Sommer 1989 ereignet sich in dem beschaulichen Solthaven in der DDR ein Familiendrama. Der dreiundzwanzigjährige Leo Lambert wird verdächtigt, den Freund seiner Schwester Julie und seine eigene Freundin ermordet zu haben. Zwanzig Jahre später will Julie mit den blutigen Ereignissen von einst nichts mehr zu tun haben. Sie arbeitet als Gerichtsreporterin für eine Hamburger Zeitung und erwartet ein Kind. Doch dann erhält sie von einem verurteilten Serienmörder Informationen, die ihr keine Ruhe mehr lassen. Sie muss ihren Bruder Leo finden. Denn er wurde nie gefasst ...
9783518188151

Jakob der Lügner

Becker, Jurek
Suhrkamp
9783499241970

Die Chemie des Todes

Beckett, Simon
rororo
David Hunter war Englands berühmtester Rechtsmediziner. Aber er hat seinen Beruf aufgegeben und sich inkognito nach Devonshire in ein kleines Dorf zurückgezogen. Dort arbeitet er seit ein paar Jahren als Assistent des Arztes, als sein friedliches Landleben ein jähes Ende findet. Spielende Kinder entdecken eine mit einem Paar Schwanenflügel ausstaffierte Frauenleiche. Die Tote war Schriftstellerin, eine Außenseiterin im Dorf. Da sie mit David befreundet war, ist er, der schweigsame Fremde, einer der ersten Verdächtigen. Doch dann findet die Polizei heraus, was David früher war, und so muss die Ex-Koryphäe der überforderten Provinz-Gerichtsmedizin helfen ...
9783499619427

Am Ende der Welt

Bednarz, Klaus
rororo
Patagonien, Feuerland - diese Namen wecken Sehnsüchte nach wilden Landschaften und atemberaubender Natur. Klaus Bednarz gab der Sehnsucht nach und machte sich auf die Reise ans Ende der Welt. Was er dort gesehen und erlebt hat, beschreibt er in diesem gefühlvollen und faszinierenden Portrait eines geheimnisvollen Landstrichs.
9783734105999

Der zweite Reiter. Ein Fall für August Emmerich

Beer, Alex

377 pgs , Blanvalet

Er ist dem Grauen der Schlachtfelder entkommen, doch in den dunklen Gassen Wiens holt ihn das Böse ein.  

9783941099128

Baby's in black

Bellstorf, Arne

Plötzlich waren die bilder, die ich in mir aufgebaut hatte, verschwunden und etwas neues trat an ihre stelle. Das war der moment, in dem ich diese gesichter auf der bühne sah...

9783746629803

Zur Hölle mit Seniorentellern!

Berg, Ellen
302 pgs, Aufbau TB

Jetzt erst rächt!
Seniorenteller und Rentnerbingo, das ist doch öde. Elisabeth und ihre schrägen Freunde im Altersheim haben da ganz andere Pläne: raus aus dem Heim und rein ins Leben. Nur woher kriegen sie das nötige Kleingeld für ihre Fluchtaktion? Legal, illegal - total egal! Mit Witz, Charme und einer ordentlichen Portion krimineller Energie beginnt der irre Trip in die Freiheit.Elisabeth ist siebzig und eigentlich noch ganz fit. Doch das Leben scheint gelaufen, als ihre Töchter sie gegen ihren Willen in ein Altersheim stecken. Endstation? Aber doch nicht mit Elisabeth! Bald schon schmiedet sie Fluchtpläne, zusammen mit einigen skurrilen Mitbewohnern. Einer von ihnen ist ein rasend attraktiver älterer Herr, der ihr Herz im Sturm erobert. Die eigenwilligen Senioren träumen vom goldenen Herbst im sonnigen Süden. Fragt sich nur, wie sie an genügend Geld für ihre Flucht kommen. Wild entschlossen hecken sie einen kriminellen Plan aus.

9783442384037

Das Nebelhaus

Berg, Eric
410 pgs
blanvalet
Was geschah in der "Blutnacht von Hiddensee"?
Seit Jahren haben die Studienfreunde Timo, Philipp, Yasmin und Leonie sich aus den Augen verloren. Als sie sich im Internet wiederbegegnen, verabreden sie sich für ein Wiedersehen auf Hiddensee. Doch das Treffen endet in einem grauenvollen Verbrechen: In einer stürmischen Septembernacht werden drei Menschen erschossen, eine Frau wird schwer verletzt und fällt ins Koma.
Zwei Jahre nach dem Massaker beginnt die Journalistin Doro Kagel, den Fall neu aufzurollen. Nach und nach kommt sie den tatsächlichen Geschehnissen jener Nacht auf die Spur und bald keimt in ihr ein schrecklicher Verdacht auf
9783442460625

Damals warst du still

Bernuth, Christa
Goldmann, 414 pgs.
Der Sohn des Familientherapeuten Fabian Plessen ist tot. Der Drogenfahnder David Gerulaitis fand seine Leiche, in die das Wort "warst" geritzt wurde. Kaum hat Kriminalhauptkommissarin Mona Seiler zu ermitteln begonnen, taucht eine zweite Leiche auf: Sonja Martinez ist schon stark verwest, dennoch ist das Wort deutlich zu erkennen, das auf ihrem Körper steht: "damals"...
9783442453832

Die Stimmen

Bernuth, Christa von
Goldmann
Anfangs sah alles nach einem 08/15-Mord aus: Lehrerehefrau Saskia Danner wird auf einer Klassenfahrt ermordet. Okay, mit einer Drahtschlinge erwürgt, was selbst für eine erfahrene Kommissarin wie Mona Seiler nicht gerade an der Tagesordnung ist. Als herauskommt, dass Michael Danner seine Frau regelmäßig misshandelt hat und sein Alibi für die Mordnacht sich in Luft auflöst, wird der Lehrer zum Hauptverdächtigen.

Doch dann werden auch ein Artdirector und ein adeliger Dandy in München und ein Physiker in Coburg mittels Metalldraht ermordet -- zu einer Zeit, als Danner bereits rund um die Uhr beschattet wird. Mona steht also wieder am Anfang: Vier Tote und kein erkennbares Motiv. Der einzige gemeinsame Nenner der drei Opfer ist, dass sie alle Schüler eines Nobelinternats am Tegernsee waren. Die Schule, an der Danner Französisch unterrichtet. Dort stößt Mona erst auf eine Wand des Schweigens, dann aber auf eine heiße Spur: Die Mordopfer waren alles andere als Musterknaben....

9783442457168

Untreu

Bernuth, Christa
Knaur, 349 pgs.
Die Belolaveks waren eine Musterfamilie. Aber jetzt ist Thomas Belolavek tot, und seine Frau Karin und ihre Tochter Maria sind spurlos verschwunden. Als kriminalhauptkommissarin Mona Seiler zu ermitteln beginnt, wird sie mit Gerüchten konfrontiert: Karin Belolavek soll ein Verhältnis mit einem jungen Mann gehabt haben, der wegen Mordes im Gefängnis sass - könnte hier der Schlüssel zu einem tötlichen Familiendrama liegen?
9783492051200

Löwenjagd

Böhm, Christian
Piper, 204 pgs.
Je später der Abend, desto schöner die Gäste - solange sie noch unter den Lebenden weilen. Daher fühlt sich Detektiv Watzmann durch seinen überraschenden nächtlichen Besucher eher gestört - als diesen mit einem Messer im Hers und blutüberströmt vor seiner Wohnungstür findet.
9783462036978

Erzählungen

Böll, Heinrich
Hrsg. Jochen Schubert
560 pgs
Kiepenheuer & Witsch
Als Heinrich Böll 1972 den Literaturnobelpreis erhielt, wurde er als einer der bedeutendsten Romanciers seiner Zeit gewürdigt. Mindestens ebenso groß ist sein Rang als Meister der kurzen Form. Dieser Band präsentiert Erzählungen aus vier Jahrzehnten in besonderer Ausstattung zum Sonderpreis!
Es beginnt im Jahr 1937 mit der Erzählung"Jugend"und endet 1982 mit der Humoreske"In welcher Sprache heißt man Schneckenröder?": Heinrich Böll hat seine literarische Laufbahn mit Kurzgeschichten eröffnet, und er ist diesem Genre Zeit seines Lebens treu geblieben. Der Erfolg der frühen Erzählungen aus den Jahren nach dem Krieg setzte sich in den 50er und frühen 60er Jahren fort, in denen Böll die kurze literarische Form zur Vollendung führte.
Der von Jochen Schubert herausgegebene Band bietet eine umfassende Auswahl aus dem erzählerischen Werk Heinrich Bölls und folgt dabei mehreren Gesichtspunkten: Neben den bekanntesten Erzählungen stehen solche, die aufgrund ihres Themas und ihrer Erzählweise repräsentativ sind, und andere, die bisher noch gar nicht oder nur an schwer zugänglichen Orten veröffentlicht wurden. Die insgesamt 75 Erzählungen dokumentieren auf anschauliche Weise das Schaffen Bölls in diesem Genre, bieten eine Fülle von Lesestoff und dazu unter dem Titel"Gibt es eine deutsche Story?"einen nicht mehr zugänglichen Essay Bölls aus dem Jahre 1953. Der Band wird ergänzt durch ein editorisches Nachwort des Herausgebers.
9783423008181

Der Zug war pünktlich

Böll, Heinrich
Dtv, 138 pgs.

Hast du denn nie eine Frau geliebt?
Er schliesst plötslich die Augen. Wieder spürt er den Schmerz tief und schwer. Auch das, denkt er, auch das muss ich ihr erzählen. Kein Geheimnis darf bleiben zwischen ihr und mir...